Mindful at work – betriebliche Achtsamkeitskurse

Achtsamkeit – Der Weg zur Selbstführung

Minduf at work – die Wirkung der Achtsamkeit, auch im Unternehmenskontext, wurde durch viele Studien in Europa und Amerika wissenschaftlich untersucht, vor allem MBSR (mindfulness based stress reduction), welches von Jon Kabat Zinn entwickelt wurde. MBSR findet im Arbeitsalltag zu vielfältigen Themen Anwendung. Die Vorteile des Achtsamkeitstrainings zeigten sich u. a. besonders in guter Stressbewältungskompetenz, in der Affektregulierung, d. h. bessere Selbstkontrolle, Resilienzstärkung und der Burnout- und Depressionsprävention. Im allgemeinen konnten die Mitarbeiter*innen auch mehr psychische und physische Gesundheit erleben, was wiederum zu mehr Wohlbefinden, Effektivität, Freude auch im Arbeitsleben führte. Stille auch als Instrument für gesunde Führung nutzen.

Das MBSR-Training kann als betriebliche Gesundheitsförderungsmaßnahme (im Rahmen von BGM) steuerfrei durchgeführt werden. Aktuell bis zu 600 Euro pro Mitarbeiter*in und Jahr.

Sprechen Sie mich an!

  • Unsere Angebote:

  • MBSR-Training 8-wöchig
    (Achtsamkeit basierte Stressbewältigung)
    in Ihrem Hause oder online

  • Grundlagenseminar “Achtsamkeitsbasierte Stressbewältigung am Arbeitsplatz”
    1 Tag

  • Achtsamkeitskurse
    mit individueller Ausrichtung und individueller Dauer

  • Achtsame Pause
    – wöchentlich 60 Min. mit achtsamer Bewegung und Meditation
    – 20- 30-minütige tägliche Meditation in Präsenz und online
    – individuell was an Bedarf besteht

  • TAO-Training (Training Achtsamkeit in Organisationen)
    4 Module zu jeweils 8 Einheiten

    1. Modul: Achtsame Persönlichkeitsentwicklung (Basis des Trainings)
    Das individuelle Training mit Mitarbeitern wird als Interaktion im Gesamtarbeitskontext des Unternehmens eingebetet und führt so zu positiven Ergebnissen, wie zum Beispiel Reduzierung der Krankheitstage etc.

    2. Modul: Achtsame Kommunikationsentwicklung (optional)
    3. Modul: Achtsame Führungskräfteentwicklung (optional)
    4. Modul: Achtsame Organisationsentwicklung (optional)

Zentraler Punkt der Achtsamkeit ist der Fokus im Jetzt. Ganz bei allem sein was gerade ist. Nichts anderes als die Realität – die tatsächliche Realität wahrzunehmen – mit allem was diese Realität gerade ausmacht. Mit dieser Erfahrung gelingt es hinderliche und krankmachende Gedanken- und Verhaltensmuster zu entdecken. Im Innehalten öffnet sich ein Raum, in der Entscheidungen klar, selbstbestimmt und sicher getroffen werden. Nicht aus irgendwelchen Mustern, Stressreaktionen oder Druck heraus, sondern basierend aus der eigenen inneren Haltung.

“Jede mit Bedacht und Ruhe ausgeführte Handlung hinterlässt ein Gefühl der Fülle und des Ausgefülltseins, das den gesamten Tagesablauf beeinflusst”

Daniel Odier
0 Jahre
ERFAHRUNG

Managing wellbeing and happiness is my business

Starte jetzt dein Erlebnis bei Balancework. Fragen oder gleich buchen?

ANFRAGEN